top of page

HELLO.

YOU ARE IN MY HEART

NOW.

TAKE CARE.

DEALING WITH 

ANXIETY

ISOLATION

EXISTENCE

Blog online since 20/03/2020

Gerne hatte ich dir deinen Teddy gewaschen.

Aktualisiert: 31. März 2020

GUT UND GERNE WÜRDE ICH SCHON SAGEN.

ABER EHRLICH, DAS WEIß ICH NICHT.

WENN ICH NACH DRAUSSEN SEHE.

DANN SEHE ICH EINE GROSSE STADT.

DIE ICH NICHT KENNE.

NICHT SO WIE SIE EINST IST.

IHRE LICHTER SCHEINEN.

DIE FLUGZEUGE FLIGEN NICHT MEHR.



MEHR UND MEHR LICHTER

SCHEINEN WENIGER

VIELLEICHT NUR IN MEINEM KOPF.


SEHE ICH ZUKUNFT?

EINE ERDE, DIE SICH ERNEUERT?

DIE DURCH DREHEN AUFHÖRT?




ICH WEISS DA SIND SCHERBEN. EXISTENZEN. SALZ. EINE WUNDE, UNBEKANNTES ALLES.



FREHEIT FÜR RÜCKZUG.


GIBT ES EIN DAS?


WER SAGT UNS, DASS ES IN ORDNUNG IST, ANGST ZU FÜHLEN?


IN EINER ZEIT, MÜNDER WEIT OFFEN.



FREIHEIT ZUR DISKUSSION.



was ist zu sehen

aus

deinem

fenster ?

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page